Programmierung & Softwareentwicklung für Modified-Shop 2*
*ehemaliger Projektname: xtcModified

Modified Shop 2 auf den Zeichensatz utf-8 umstellen

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie man einen Modified 2 Shop auf den Zeichensatz uft-8 konvertiert. Ältere Modified Shop Versionen sollten vor einer Zeichensatzkonvertierung auf die aktuelle Shopversion upgedatet werden.

Sie können uns mit den notwendigen Änderungen auch gerne beauftragen: Anfrage

Vor den Änderungen sollte der Modified-Shop unbedingt auf Offline gestellt werden!

Schritt 1:

Datenbanksicherung erstellen, dazu im Shopbackend unter Hilfsprogramme den Datenbank Manager starten und auf Backup klicken.

Datenbank Sicherung
In der rechten Box die Optionen "Ohne Zeichenkodierung 'COLLATE' und 'DEFAULT CHARSET'" und "Ohne Speicherengines 'ENGINE'" auswählen (Siehe Screenshot). Anschließend mit Klick auf Backup den eigentlichen Backupvorgang starten. Die fertige Backupdatei kann man jetzt direkt downloaden oder per FTP-Programm vom Server laden. Diese Datei wird nun im nächsten Schritt auf UTF-8 konvertiert.

 

Schritt 2:

Sicherungdatei nach UTF-8 konvertieren.

Notepad++
Falls die Sicherungsdatei im GZIP-Format gespeichert wurde, muss die Datei zuerst entpackt werden. Dazu eignet sich ein Tool wie z.B. 7-zip.
Außerdem benötigen wir noch den Editor Notepad++. Beide Tools sind kostenlos.

Bitte beachten: Windows Tools nur von vertrauenswürdigen Webseiten laden (z.B. heise.de).

 

Die entpackte Datei mit dem Editor Notepad++ öffnen. Unter dem Menüpunkt Kodierung sollte die Markierung auf ANSI stehen. Mit Klick auf Konvertiere zu UTF-8 ohne BOM wird die Datei direkt konvertiert. Es empfiehlt sich, jetzt stichprobenartig Umlaute und andere Sonderzeichen auf die korrekte Darstellung zu überprüfen. Falls es zu Darstellungfehlern kommt, ist bereits die Ausgangsdatei fehlerhaft. Ich diesem Fall verweisen wir auf unseren Konvertierungsservice. Gibt es keine Darstellungsfehler, kann die Datei abgespeichert werden. Anschließend kann die Datei mit einem Packprogramm wieder in das GZIP-Format umgewandelt werden (Optional).
Achtung: Das übliche ZIP-Format ist nicht geeignet!

Die Datei kann jetzt in das Backup Shopverzeichnis übertragen werden. Zur besseren Unterscheidung sollte man im Dateinamen die Kennzeichnung uft8 hinzufügen.


Schritt 3:

.htaccess Datei
Hier müssen die Einträge bei Default charset wie folgt abgeändert werden:

##-- Default charset
AddDefaultCharset UTF-8
#AddDefaultCharset ISO-8859-15

Schritt 4:

Konfigurations Datei anpassen.

Bitte beachten:
Vor Änderungen an den configure.php den Schreibschutz entfernen und anschließend wieder setzen!

/includes/configure.php:
bei DB_SERVER_CHARSET den Eintrag von latin1 auf utf8 ändern:

define('DB_SERVER_CHARSET', 'utf8');

Schritt 5:

Die Kodierung für die Sprachen anpassen. Im Shopbackend unter Land/Steuer -> Sprachen bei jeder Sprache den Eintrag bei Charset auf utf-8 ändern und speichern. Achtung: Hier mit Minuszeichen zwischen utf und der 8.


Schritt 6:

Im Shopbackend kann jetzt im Datenbank Manager mit der konvertierten UTF-8 Datei die Datenbank wiederhergestellt werden. Nach der Wiederherstellung ist das Shopsystem auf UTF-8 umgestellt.


Schritt 7:

Diese Dateien sollten mit Notepad++ auf UTF-8 ohne BOM konvertiert werden:
lang/german/german.php
lang/german/lang_german.conf

Das gilt für alle Sprachdateien, in denen Umlaute und Sonderzeichen vorkommen. HTML-Entities werden immer korrekt dargestellt.


Wichtig!

Nach der Umstellung unbedingt aus- und einloggen!

Überprüfen sie alle Ihre Shopseiten! Melden Sie sich als neuer Kunde im Shop an machen Sie eine Testbestellung!

Testen sie mit verschiedenen Browsern, auch mit dem Handy!

Wenn alles funktioniert und alle Umlaute/Sonderzeichen richtig dargestellt werden, ist alles in Ordnung.

Ansonsten beauftragen Sie uns mit der Fehlerbehebung: Anfrage