Tipps & Tricks

Keine Bilder in Outlook Express:

Bilder werden unterdrückt, wenn Sie auf einem Computer mit Windows XP Service Pack 2 eine E-Mail-Nachricht in Outlook Express öffnen
 
Zitat Microsoft:
"Wenn Sie auf einem Computer mit Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2) in Microsoft Outlook Express eine E-Mail-Nachricht mit Bildern öffnen, sind die Bereiche, an denen die Bilder erscheinen sollen, gesperrt. An den betreffenden Stellen wird als Platzhalter jeweils ein rotes X angezeigt. Außerdem erscheint über dem Textfenster der E-Mail-Nachricht folgende Meldung:

Einige Bilder wurden geblockt, um zu verhindern, dass der Sender den Computer identifizieren kann. Klicken Sie hier, um die Bilder zu downloaden.

Dieses Verhalten hängt mit der neuen Sicherheitsoption "Bilder und andere externe Inhalte in HTML-E-Mail blocken" zusammen. Nach der Installation von Windows XP SP2 ist diese Option in Outlook Express standardmäßig aktiviert.

Um dieses Verhalten zu umgehen, deaktivieren Sie einfach die Option "Bilder und andere externe Inhalte in HTML-E-Mail blocken". Gehen Sie dazu folgendermaßen vor.

Warnung: Bei der Option "Bilder und andere externe Inhalte in HTML-E-Mail blocken" handelt es sich um ein Sicherheitsfeature, das in Windows XP SP2 eingebracht wurde, um Computer vor Junk-E-Mail ("Spam") zu schützen. Es wird empfohlen, diese Option nicht zu deaktivieren."
  
1.Starten Sie Outlook Express, und klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
2.Deaktivieren Sie in der Registerkarte Sicherheit das Kontrollkästchen Bilder und andere externe Inhalte in HTML-E-Mail blocken.
3.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.
 
Outlook Express