Info zum Programm ArtProCMS

 
Ein sehr einfach zu bedienendes CMS-Programm!

Vielseitig einsetzbar als:
-
Angebotserstellung
-
Newsverwaltung
- Terminkalender
- Warenpräsentation

Keinerlei HTML-Kenntnisse erforderlich!
 
Programm Finanzen
 

Mit diesem Programm können auf einfache Weise Inhalte von Webseiten erstellt, geändert oder gelöscht werden. Dabei werden keine speziellen Anforderungen an Webserver der Homepage gestellt, eine MySQL Datenbank oder PHP-Unterstützung werden nicht benötigt! Es reicht jedes Webhosting-Paket, das einen Upload per FTP ermöglicht. Das Programm unterstützt beliebig viele Internetseiten, pro Seite können je nach Lizenzversion bis zu 50 Artikel eingepflegt werden.

Artikel: Zur Erstellung der Artikel steht eine Wordähnliche Oberfläche zur Verfügung. Zur Textgestaltung stehen die üblichen Mittel wie Fett, Kursiv, Linksausrichtung, Zentriert, Rechtausrichtung und eine einfache Liste zur Verfügung. Außerdem werden, für die jeweilige Internetseite optimiert, vordefinierte Layoutvorlagen angeboten.
Bei längeren Texten kann mir der mehr-Funktion ein Kurztext für die Internetseite erzeugt werden. Bei Klick auf mehr... erscheint dann der komplette Text in einem neuen Browserfenster. Dadurch erreicht man eine bessere Übersichtlichkeit der Internetseite.

Hyperlinks: Im Text können an beliebiger Stelle sogenannte Hyperlinks erstellt werden. Als kleine Hilfe steht ein Hyperlink-Assistent zur Verfügung.

PDF-Anhänge: Im Bearbeitungsfenster können mit der PDF-Schaltfläche (unten links) pro Artikel maximal 3 PDF Dokumente hinzugefügt werden. Die PDF-Dokumente können einfach und komfortabel um eine Eingabe/Auswahlmaske dem Artikel hinzugefügt werden und auch wieder gelöscht werden.

Bilder: Für jeden Artikel kann auch ein Bild eingefügt werden. Die Bilder werden dabei automatisch verkleinert und optimiert. Mit der Option Großbild wird zusätzlich ein größeres Bild erzeugt. Dieses Bild wird bei Klick auf das Artikelbild angezeigt. Für das Einfügen der Bilder stehen 2 Layouts zur Verfügung: Textfluss um das Bild oder Bild in separater Spalte.

Artikelreihenfolge: Die einzelnen Artikel können in der Reihenfolge sortiert werden. Zur Kontrolle können die Artikel (einzeln oder gesamt) im Standardbrowser angezeigt werden.

Ins Internet stellen: Die fertigen Artikel werden per FTP auf den Webserver übertragen, dabei werden zur Kontrolle die einzelnen Dateien kurz angezeigt und in einer Datei zusätzlich protokolliert.

Artikel vom Server holen: Durch diese Funktion können alle Artikel, Fotos und Einstellungen vom Internetserver eingelesen werden. Alle lokalen Einstellungen werden dabei überschrieben. Dadurch ist das Programm Mehrbenutzerfähig.

 
 
 
 
Testversion:

Eine kostenlose (zeitlich eingeschränkte) Testversion können Sie hier anfordern.

Preise für die Vollversion auf Anfrage.